Seite 2 von 4

Vortrag Volksbegehren vom Landesbund für Vogelschutz, LBV

Liebe Viechtacher Volksbegehren-Aktive,

die LBV-Kreisgruppe hat unseren Biologen Dr. Christian Stiersdorfer gebeten, seinen Vortrag in Viechtach zu wiederholen. Termin ist Mittwoch, der 30.02.2019 um 19:00 Uhr im Gasthaus KreutzbergLinprunstr. 21, 94234 Viechtach.

In Regen wurde der Vortrag genutzt um die Aktivitäten der Regener Aktiven zu koordinieren – in Viechtach hat ein solches Treffen bisher nicht stattgefunden. Deshalb würden wir uns freuen, wenn wir uns nach der Veranstaltung noch zusammensetzen und weitere Aktionen, z.B. auf dem Wochen- und Bauernmarkt, absprechen.

Von Peter Kirmis haben wir erfahren, dass die medienwirksame Eintragung in Viechtach am 31.01. um 19 Uhr stattfinden wird.

Bitte kommt auch zahlreich zu den kostenlosen Kinoverstellungen „More than honey“ am 01.02. 18 Uhr und 03.02. 10.30 Uhr – danke an Melanie Reil.

Rathausöffnungszeiten zum Volksbegehren Artenvielfalt

Unter https://rathausfinder.volksbegehren-artenvielfalt.de/ kann nach den Öffnungszeiten der Rathäuser nachgeschlagen werden. Beachtet, dass ihr euch nur in eurem Rathaus eintragen könnt.

Für Viechtach gelten folgende Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag: 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstag, 31.01.2019: 13:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Samstag, 09.02.2019: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Zum Eintragen ist ein gültiger Personalausweis erforderlich!

Volksbegehren Artenvielfalt

Wir unterstützen das Volksbegehren Artenvielfalt.

Beachten sie dazu den Vortrag von Dorothea Haas am 18. Januar um 19:00 Uhr in katholischen Pfarrsaal in Viechtach.

Auch Melanie Reil vom Viechtacher Kino unterstützt das Volksbegehren mit zwei Gratis-Vorstellungen der Dokumentation „More than Honey“.
Termine: Freitag 01.02.2019 um 19:00 Uhr und am Sonntag, den 03.02.2019 um 10:30.

Die Mitglieder des Viechtacher Imkervereins treffen sich zum unterzeichnen des Volksbegehren voraussichtlich am 31.01.2019 um 9:00 Uhr im Viechtacher Rathaus.

Vortrag „Bienenwachs – Entstehung, Bedeutung, Verarbeitung“ wird verschoben

Liebe Imker,

den Vortrag von Josef Muhr zum Thema „Bienenwachs – Entstehung, Bedeutung, Verarbeitung“ müssen wir verschieben auf:

Freitag, den 19. Oktober 19 Uhr im Gasthof Ayrhof.

Im Rahmen der Imkerfortbildung werden auch die Themen Wachsgewinnung, Rückstände im Wachs, Aufbau eines eigenen Wachskreislaufes und die Herstellung von Mittelwänden behandelt.

Wir hoffen, dass Ihr trotz dieser kurzfristigen Terminänderung zahlreich an der Fortbildung teilnehmen könnt.

Bitte gebt die Terminänderung auch an Eure Imkerkollegen weiter!

Belegstellenabbau am Sa. 15.09.2018

Liebe Imker,

Franz Rothkopf bittet wieder um Mithilfe beim Belegstellenabbau am kommenden Samstag, den 15.09.2018 um 10:00 Uhr.

Anschließend gibt es natürlich die traditionelle Brotzeit!

Wir treffen uns zur bildung von Fahrgemeinschaften um 09:00 Uhr am Parkplatz B85 Schulzentrum.

Fortbildung: Spätsommerpflege und Varoabehandlung, Ausgabe Varoamittel

Die Tracht geht in diesem Jahr außerordentlich früh zu Ende. Die elektronische Bienenstockwaage am Lehrbienenstand in Viechtach zeigt bereits seit dem 12. Juni meist negative Werte.
Mit einer Waldhonigernte ist nicht mehr zu rechnen. Nach dem Abschleudern des Honigs kann der Juli nun noch für die Ablegerbildung, die Wabenbauerneuerung und Maßnahmen zur Reduzierung der Varroaentwicklung genutzt werden. Bienenfachwartin Dorothea Haas wird diese Maßnahmen am Freitag, den 6. Juli um 18 Uhr an den Bienenvölkern des Lehrbienenstandes Viechtach, Sporerweg 23, vorführen.

Vereinsmitglieder können die bestellten Varroamittel vor der Veranstaltung ab 17 Uhr abholen.
Der Imkerverein Viechtach lädt alle interessierten Imker herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Fortbildung: Ablegerbildung bei der Honigernte am 6. Juni

Imkermeister Josef Muhr bietet am Freitag, den 6. Juni um 18:00 Uhr eine Imkerfortbildung am Lehrbienenstand in Viechtach zum Thema Ablegerbildung bei der Honigernte an.

Der Imkerverein Viechtach lädt alle interessierten Imker herzlich zu dieser Veranstaltung ein.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Züchterschulung am 15. Mai 2018 in Kringell

Am Dienstag, den 15.05.2018 um 15:00 Uhr findet am  Bienenprüfhof Kringell bei Hutthurm am Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum für ökologischen Landbau und Tierhaltung (Agrarzentrum) eine Züchterschulung statt.

Anfahrt: Kringell 2, 94116 Hutthurm (Landkreis Passau-Nord an der
B12) . Rückfragen  an Tel.: 08505-918134 (Fuchs).

Themen:
1.      Theorie
a.      Aktuelles (Dr. Berg)
b.      Einsatz von Brutschränken – Sinn, Nutzen, Typen, Wirtschaftlichkeit
c.      Wie nutzt der Züchter die Zuchtwertschätzung (Dr. Berg, Güntner)?
d.      Stand VSH in Bayern (Dr. Berg, Güntner)

2.      Praxis
a.      Pflegevolk in den Varianten Sammelbrutableger und weiselloses Altvolk

Belegstellenaufbau verschoben

Der Belegstellenaufbau muss auf Samstag, den 5. Mai, 9 Uhr verschoben werden, weil die neuen Schutzkästen leider nicht eher fertig werden (es fehlen noch die Aufhängungen).

Samstag 7. April: Arbeitseinsatz am Lehrbienenstand

Am Samstag, den 07. April um 14:00 Uhr ist unser jährlicher Arbeitseinsatz am Lehrbienenstand.
Wir bitten wieder um zahlreiche Unterstützung.

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »